Home Über uns Visum Wirtschaft und Handel Bildung und Kultur Links
中文 Deutsch
Lang Lang mit deutschem Preis ausgezeichnet
2014/11/18

Der chinesische Star-Pianist Lang Lang hat am Donnerstag in Berlin den renommierten deutschen Bambi-Preis für seine herausragende Leistung in der klassischen Musik erhalten. Lang ist damit der erste Chinese, der mit diesem Preis ausgezeichnet wird.

 

Der Pianist Lang Lang sicherte sich am Donnerstag in Berlin den renommierten deutschen Bambi-Preis und ist damit der erste Chinese, dem diese Ehre zuteilwird.

Laut den Organisatoren erhielt Lang die Auszeichnung für seine herausragende Leistung in der klassischen Musik.

Der Bambi ist Deutschlands wichtigster Medienpreis, der von Journalisten verliehen wird und herausragende Persönlichkeiten würdigt, die das deutsche und weltweite Publikum inspirieren, berühren und bewegen.

"Ich bin sehr glücklich und fühle mich geehrt, diese Auszeichnung zum ersten Mal zu erhalten, sehr außergewöhnlich", erklärte der 32-jährige Lang gegenüber China Daily und fügte hinzu, er wolle universelle Musikbildung weltweit mit der einflussreichen Auszeichnung fördern.

"Mein Konzept ist, Musik mit Freude zu lernen, ausländische und chinesische Vorteile zu kombinieren, um Musikunterricht zu systematisieren", sagte Lang.

Dieser Preis kommt zu einer Zeit, da Lang sich seiner Arbeit an Musikbildungsprojekten und gemeinnützigen Aktivitäten widmet.

Im September startete er das Projekt Lang Lang Klavierakademie und seine erste Reihe von Büchern über das Meistern des Klavierspiels. Die Bücher umfassen eine Reihe von Ressourcen (gedruckt und digital) für Pianisten aller Stufen, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen, in denen Lang die Geheimnisse seiner Klaviertechnik verrät.

"Die Bücher sind systematische Produkte, da ich traditionelle chinesische Melodien sowie westliche Musik nutze", erklärte Lang.

Lang ist weiterhin leidenschaftlich bezüglich der Wichtigkeit, neue Generationen junger Pianisten zu inspirieren. Um dazu beizutragen, jungen talentierten chinesischen Musikern eine gute Musikausbildung zu ermöglichen, eröffnete Lang im Jahr 2011 seine eigene Schule in Shenzhen in der Provinz Guangdong. Die Schule hat 300 Schüler im Alter von drei bis dreizehn Jahren.

Als ein Höhepunkt der Bambi-Verleihung spielte Lang ein Klaviersolo, unterstützt durch den Gesang des Star-Tenors Jonas Kaufmann, der ebenfalls einen Bambi im Theater am Potsdamer Platz in Berlin erhielt.

Kronprinzessin Mary von Dänemark erhielt auch einen Bambi in diesem Jahr, um "ihr Engagement gegen häusliche Gewalt zu ehren". Deutschlands bekannte Sängerin und Entertainerin Helene Fischer wurde bereits zum zweiten Mal mit einem Bambi ausgezeichnet.

Zu den Bambi-Preisträgern der vergangenen Jahre gehören der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, der ehemalige Präsident Südafrikas Nelson Mandela, Microsoft-Gründer Bill Gates, Hollywood-Schauspieler Keanu Reeves und der ehemalige Trainer von Bayern München Josef Heynckes.

Im vergangenen Jahr war Lang bereits der erste Chinese, der bei den Classic Brit Awards in Großbritannien in der Kategorie International Artist of the Year (Internationaler Künstler des Jahres) ausgezeichnet wurde.

(Quelle: german.china.org.cn)

Suggest To A Friend
  Print